Smartphone
01.02.2017, 09:52 Uhr

Phicomm Energy 4S: Viel Ausstattung fürs Geld

Mit dem Energy 4S bringt Phicomm ein neues Smartphone der gehobenen Einsteigerklasse. Außerdem kündigt der Hersteller seinen Einstieg in Smart Home und Wearables an.
Phicomm hat seine Smartphone-Pläne vorgestellt. Die Chinesen bringen zunächst mit dem Energy 4S ein neues Modell der gehobenen Einsteigerklasse. Weitere neue Geräte kommen dann erst im zweiten Halbjahr, wenn das aktuelle Portfolio erneuert wird.
Mit einem 5-Zoll-IPS-Display mit HD-Auflösung, einem MT6737 Achtkern-Prozessor mit 1,3 GHz, zwei SIM-Karten-Slots und einem Fingerabdrucksensor ist es für die Preisklasse gut ausgestattet. Weitere Features sind LTE, 1 GB RAM, Android 7.0 und 16 GB Datenspeicher, der durch MicroSD-Karten um 128 GB erweitert werden kann. Die Kameras bieten 13 und 5 Megapixel Auflösung.
Das Phicomm Energy 4S soll Ende April für 159 Euro verfügbar sein und über die Distributoren dem Fachhandel angeboten werden.
Der chinesische Hersteller erklärte im Rahmen seiner Präsentation auch, in die Geschäftsbereiche Smart Home und Wearables einsteigen zu wollen. So wird derzeit ein Controller zur Steuerung von Geräten im Heim entwickelt. Außerdem arbeitet Phicomm an Produkten für seine neue Marke Phicare. Dort soll dieses Jahr eine Smartwatch kommen, die umfangreiche Monitoring-Funktionen wie einen Herzfrequenzmesser oder einen Fallsensor enthält. Durch eine integrierte SIM-Karte können Notrufe ausgelöst werden.



Das könnte Sie auch interessieren