Vermarktung 23.08.2018, 13:00 Uhr

Outdoor-Smartphone Ruggear RG850 geht an den Start

Mit dem RG850 will Ruggear nicht nur professionelle Nutzer, sondern auch Freizeitsportler ansprechen, die ein robustes Smartphone mit aktueller Hardware suchen.
(Quelle: Ruggear )
Der Spezialist für robuste Telefone, Ruggear, bringt sein im Frühjahr auf dem Mobile World Congress erstmals gezeigtes Smartphone RG850 jetzt für 399 Euro auf den deutschen Markt. Im Gegensatz zu anderen Modellen des Herstellers richtet es sich nicht nur an professionelle Nutzer, sondern auch an Freizeitsportler, die ein unempfindliches Gerät für den Outdoor-Einsatz im Freizeitbereich benötigen.
Es ist gemäß den Standards IP68 und MIL-810G vor Staub, Wasser und Stürzen aus bis 1,5 Metern Höhe geschützt. Das 6-Zoll-Amoled-Display mit 1.440 mal 720 Pixeln besteht aus Gorilla-Glas und lässt sich auch mit Handschuhen bedienen.
Die technische Ausstattung umfasst einen Snapdragon-430-Prozessor, 3 GB RAM, 32 GB Datenspeicher, Dual-SIM, Push-to-Talk, Kameras mit 12 sowie 8 Megapixel und einen Akku mit 4.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 zum Einsatz.



Das könnte Sie auch interessieren