A-solar Powerbag 12.07.2012, 12:57 Uhr

Smartphone und Co. mit Sonnenenergie aufladen

Der Zubehöranbieter A-solar hat eine neue portable Ladestation für Smartphones, Tablets und andere Geräte am Start. Die Aufladung erfolgt über die eingebauten Solarzellen.
Hielten früher Handys noch locker mal einen ganzen Urlaub lang mit einer Akku-Ladung durch, müssen aktuelle Geräte oft mindestens einmal am Tag an die Steckdose. 
Wer viel unterwegs ist und dabei nicht regelmäßigen Zugang zum Stromnetz hat, kann auf Lösungen wie das neue Powerbag AB-203 von A-solar zurückgreifen. Die portable Ladestation verfügt über einen integrierten Akku mit 2.400 mAh, dieser lässt sich über die verbauten Solarzellen innerhalb von fünf Stunden wieder komplett aufladen, verspricht der Hersteller. Dieser Wert dürfte allerdings nur bei voller Sonneneinstrahlung erreicht werden.
Die Lösung kann entweder einzeln als Tasche verwendet oder an Rucksack, Fahrrad oder anderen Utensilien befestigt werden. Das Powerbag misst 22 x 16 x 2 Zentimeter und wiegt 350g. Der Preis liegt bei 69 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren