Personalie 17.09.2019, 15:18 Uhr

Telekom: Michael Schuld wird neuer TV-Chef

Der Telekom-Manager Michael Schuld übernimmt zum 1. November die Leitung der Business Unit TV beim Bonner TK-Konzern.
Michael Schuld wird neuer Leiter der Business Unit TV der Telekom Deutschland
(Quelle: Deutsche Telekom )
Die Deutsche Telekom hat einen neuen TV-Chef: Michael Schuld übernimmt die Leitung der Business Unit TV und verantwortet damit ab 1. November alle Themen rund um MagentaTV und das gesamte Fernsehgeschäft des Bonner TK-Konzerns.
Dazu zählen alle kaufmännischen Aufgaben sowie die Weiterentwicklung des TV-Portfolios. „Mit MagentaTV bietet die Telekom eine starke TV-Plattform, die immer wieder mit Innovationen aufwartet. Ich freue mich, diese wichtige Säule unserer Wachstumsstrategie weiter auszubauen“, so Schuld.
Schuld berichtet als neuer TV-Chef direkt an Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden: „In Michael Schuld haben wir einen gestandenen Manager mit viel Erfahrung und Know-how im Bereich der Unterhaltung gefunden. Ich bin überzeugt, dass er unser TV-Geschäft stark vorantreiben wird.“
Schuld gilt als ausgewiesener Medienexperte und war bislang bereits für die Kommunikation und das Vertriebsmarketing verantwortlich. In dieser Funktion hat er unter anderem MagentaTV und MagentaMusik im deutschen Markt etabliert. Seine früheren Aufgaben übernimmt nun kommissarisch Christian Loefert, der für die Geschäftssteuerung der Telekom Deutschland verantwortlich zeichnet.



Das könnte Sie auch interessieren