Smartphone 24.08.2018, 14:02 Uhr

Neffos X9 mit Doppelkamera für weniger als 200 Euro

TP-Link bringt unter seiner Smartphone-Marke Neffos das X9. Es ist eines der günstigsten Geräte mit Doppelkamera auf dem deutschen Markt.
(Quelle: Neffos )
Eine Woche vor dem Beginn der IFA hat TP-Link bereits mit dem X9 seiner Smartphone-Marke Neffos eine der Neuheiten gezeigt. Mit einem Preis von 179 Euro wird es eines der günstigsten Geräte mit Doppelkamera sein, wenn es im September auf den Markt kommt.
Die rückwärtige Kamera hat zwei Linsen mit 13 und 5 Megapixeln, was einen Bokeh-Effekt mit unterschiedlicher Schärfe auf Vorder- und Hintergrund ermöglicht. Die Blende hat eine Öffnung von f/2.0. Außerdem gibt es eine Frontcam mit 8 Megapixeln.
Das Android-Smartphone hat ein Kunststoffgehäuse in Metallic-Optik, auf dessen Rückseite ein Fingerabdrucksensor platziert ist. Das 6-Zoll-Display mit HD+-Auflösung (1.440 x 720) deckt 86 Prozent der Vorderseite ab und hat einen sehr dünnen Rahmen.
Die weitere Ausstattung umfasst einen MT6750-Achtkern-Prozessor, einen Akku mit 3.060 mAh, Dual-SIM, 3 GB RAM und 32 GB Datenspeicher, der per MicroSD-Slot um 128 GB erweitert werden kann.



Das könnte Sie auch interessieren