AVW Wernicke & Sahm 04.06.2008, 12:15 Uhr

Mit AVW kann der Handel jetzt rechnen

Der Breitscheider Distributor hat einen neuen Konfigurator und ein neues Prämienprogramm
Ab sofort steht allen registrierten Partnern von AVW Wernicke & Sahm ein neues Werkzeug zur Margenberechnung zur Verfügung: der so genannte "1:1 Konfigurator". Damit sieht der Reseller im Beratungsgespräch seine Marge und kann seinem Kunden anschließend ein Angebot ausdrucken, das neben den Tarifdetails auch Informationen zum entsprechenden Endgerät enthält. Und so soll es funktionieren: Zunächst wählt der Händler den Mobilfunkanbieter, dann den Tarif sowie im darauf folgenden Schritt das gewünschte Handy. Danach zeigt der Kalkulator den Verkaufspreis an. Der Clou: Der Händler muss nur einmal seine Wunschmarge eintragen; das System berechnet den Verkaufspreis so, dass diese Marge auf jeden Fall erreicht wird. Grundlage bilden die Konditionen, die AVW seinem Fachhandelspartner einräumt sowie die tagesaktuellen Preise, die für diesen gelten. Der Breitscheider Mobilfunk-Distributor plant, das Tool in den kommenden Wochen weiterzuentwickeln und beispielsweise die Vermarktung von Optionen in die Kalkulation einfließen zu lassen. In einer weiteren Ausbaustufe sollen auch die Aktionen der Mobilfunkanbieter und die damit verbundenen zusätzlichen Provisionen und Werbekostenzuschüsse (WKZ) im Margenkalkulator berücksichtigt werden.
Neben dem 1:1 Konfigurator hat AVW auch ein neues Prämienprogramm am Start. Wer sich für das Programm registriert hat, kann mit jeder Kartenaktivierung - je nach Netz und Tarif - Punkte sammeln. Die Punkte wiederum können dann gegen Sachprämien eingelöst werden. Aktuell gibt es für zehn Punkte eine Sony Playstation 2, des Weiteren Laptops, LCD-Fernseher oder einen iPod der neuesten Generation. Wer die höchste Prämienstufe erreicht, erhält einen Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro. Darüber hinaus ist auch die Verrechnung mit den Werbekosten möglich: Jeder Punkt ist dabei fünf Euro wert und kann mit AVW und den Netzpartnern für gemeinsame Werbemaßnahmen eingesetzt werden. Die Punkte werden dabei wie folgt vergeben: Ein Laufzeitvertrag mit Handy ist einen Punkt wert, ein Prepaid-Paket (Handy plus Karte) bringt 0,25 sowie ein Sim-only-Tarif 0,5 Punkte. Im Rahmen von Aktionen werden bestimmte Tarife oder 1:1-Angebote extra belohnt.
"Im Dialog mit dem Handel wurde eindeutig hervorgehoben: neben pünktlicher Abrechnung und Auszahlung der Provisionen legen die Händler Wert auf umfangreiche Unterstützung. Diese liefern wir jetzt mit unserem Prämienprogramm und unserem 1:1 Kalkulator", so Jan Junghahn, Leiter Fachhandel/Distribution beim hessischen Distributor. Die Registrierung für das Prämienprogramm ist ab sofort unter www.avw-shop.de im Download-Bereich möglich. Für den Margenkalkulator sind alle registrierten Händler automatisch freigeschaltet. Bei weiteren Fragen steht das AVW-Fachhandelsteam unter (02777) 8117353 zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren