11.11.2010, 14:56 Uhr

Komsa und Baros schließen Kooperationsvertrag

Ab sofort können über Komsa Navigationslösungen und Web-Tablets der Baros-Marke a-rival geordert werden.
Der sächsische ITK-Distributor Komsa hat mit der Baros GmbH einen Distributionsvertrag geschlossen. Der neue Partner aus Hannover ist auf LKW-, Camping- und Motorradnavigation spezialisiert und vertreibt unter der Marke a-rival verschiedene Navigationslösungen aber auch Tablet PCs, die alle ab sofort über Komsa geordert werden können.
Die neuen Tablet PC sind in der Produktfamilie a-PAD zusammengefasst: Diese umfasst fünf Tablet PC, die in drei verschiedenen Größen mit einem 5-, einem 8- und einem 10-Zoll-Touchscreen verfügbar sind.
Alle Modelle arbeiten mit dem Betriebssystem Android und verfügen über einen WLAN-Anschluss, einen bis zu 8-GB großen internen Speicher sowie einen Micro-SD-Slot, der Karten bis 32 GB aufnimmt. Die 8- und 10-Zoll-Geräte können wahlweise mit oder ohne UMTS-Modul geordert werden. Alle a-PADs von a-rival sind mit GPS und der a-rival-Navigationssoftware Maptrip ausgestattet.
Die Preise liegen zwischen 229 und 399 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren