Mehr Services 30.04.2019, 09:13 Uhr

Tech Data: Maverick AV Solutions baut Collaboration-Bereich aus

Tech Datas AV-Spezialist, Maverick AV Solutions, baut seine Reseller-Services für die Bereiche Collaboration und Smart Spaces aus. Auf Wunsch werden zusammen mit Partnern Kommunikationsarchitekturen und Meetingraum-Konzepte für Unternehmenskunden entwickelt.
(Quelle: Tech Data)
Maverick AV Solutions, der Audio- und Video-Spezialist von Tech Data, stellt sich neu auf und verbindet verschiedene Tools aus den Bereichen AV, IoT, KI und Cloudlösungen zu Collaborations-Projekten für Unternehmenskunden.
Tech Data setzt hierbei nicht nur auf die klassischen Marktführer in den verschiedenen Bereichen, sondern auch auf neue Anbieter. Das Angebotsportfolio des Münchner Distributors umfasst Lösungen für Meeting- und Konferenzräume, für die Kollaboration von Teams und für verschiedenste branchenspezifische Anforderungen für weltweite und lokale Unternehmen aller Größen und für deren Mitarbeiter. Unter anderem werden Lösungen mit Produkten der Hersteller Microsoft, Zoom, Logitech, Lenovo, Avocor, Dell, Cisco, Crestron, NEC, Samsung, Huddly, Sharp und Quicklaunch gestaltet.
Der Broadliner verfolgt dabei nach eigenen Angaben die „Platform first“-Philosophie: Erst wenn die Entscheidung für eine oder mehrere Plattformen unternehmensweit getroffen ist – und zwar unabhängig davon, ob es eine lokale Firma oder ein weltweit agierender Konzern ist – wird die entsprechende Hardware ergänzt. Ziel ist, sich mit dem Kunden auf eine einheitliche Kommunikationsarchitektur zu einigen, die sowohl die verschiedenen Parameter als auch Anforderungen an zukünftige Kollaboration berücksichtigt. 
Die AV-Spezialisten der Tech Data halten für Vertriebspartner eine Vielzahl an Services parat – sowohl für die angestammten AV-Partner als auch für neue Reseller. Auf Wunsch entwickeln sie zusammen mit ihnen global gültige Kommunikationsarchitekturen und Meetingraum-Konzepte. Die weltweit agierende Maverick AV Solutions kann Reseller auch bei globalen Projekten unterstützen. 
Christian List, Business Unit Manager der Maverick AV Solutions, kommentiert die neue Ausrichtung: „Die Themen Collaboration und Smart Space bergen viele spannende Details sowie ein schier unerschöpfliches Wachstumspotenzial für unsere Partner in sich – und das nicht nur für AV-Händler. Bedenkt man, dass heute erst knapp 2 Prozent aller Meetingräume – von weltweit rund 60 Millionen – mit modernen Collaboration-Lösungen ausgestattet sind, wird schnell klar, wo die Entwicklung hingehen kann. 



Das könnte Sie auch interessieren