Vereinfachter Anmeldeprozess 25.01.2019, 09:04 Uhr

Google My Business: Neue Features für Dienstleister

Google aktualisiert seine My Business-App. Dienstleister können Ortsinformationen über ihr Unternehmen für Maps und die Suche nun zentral über die App einstellen.
(Quelle: Google.com/Screenshot)
Mit My Business von Google können Unternehmen ihre Online-Präsenz bei Google verwalten. Dazu gehört auch das Anzeigen von Unternehmensinformationen, um Kunden zu gewinnen. So lässt sich nunmehr der Einzugsbereich, in dem das jeweilige Unternehmen seine Dienste anbietet, konfigurieren. Das geschieht, indem Postleitzahlen oder Städte über die App angegeben werden, die von den Unternehmen abgedeckt werden.
Die Einstellungen können jederzeit angepasst werden, so Tom Pritchard, Product Lead von My Business, in einem Blogbeitrag. “Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, dass sie auf einen bestimmten Bereich festgelegt sind.” Der Einzugsbereich und die tatsächliche physische Geschäftsadresse können somit ebenfalls separat bearbeitet werden.
Um die Firmeninformationen ins Web zu bringen, leitet die App die Nutzer Schritt für Schritt durch den Einrichtungsprozess. Nutzer, die schon ein My Business-Konto haben, können ihre Geschäftsinformationen über das App-Dashboard bearbeiten.
Die My Business-App gibt es seit Juni 2014. Im vergangenen November hatte Google bereits ein Update angekündigt.


Das könnte Sie auch interessieren