Personalie 14.01.2020, 11:39 Uhr

Colt: Ruth Welter ist neue Country Managerin für Deutschland

Ruth Welter übernimmt bei Colt Technology Services die Position als Country Managerin für Deutschland. Ihre bisherige Funktion als Director Wholesale DACH führt sie weiter fort.
Ruth Welter, neue Country Managerin für Deutschland bei Colt
(Quelle: Colt )
Der europäische ITK-Dienstleister Colt Technology Services hat eine neue Chefin für sein Deutschlandgeschäft ernannt: Ruth Welter übernimmt die Position als Country Managerin, darüber hinaus ist sie weiterhin in ihrer bisherigen Position als Director Wholesale DACH tätig. In ihrer neuen Funktion repräsentiert Welter das Unternehmen in Deutschland als Sprecherin der Geschäftsleitung nach außen und in Branchenorganisationen und Verbänden. Darüber hinaus ist sie übergeordnet für die Einhaltung der Compliance-Anforderungen, das lokale Risikomanagement und die Koordination der Geschäftstätigkeit in Deutschland verantwortlich.
Die Diplom-Kauffrau arbeitet seit 2011 für Colt und war hier in verschiedenen Positionen im Direktvertrieb in Zusammenarbeit mit internationalen Kunden sowie im Wholesale in der Zusammenarbeit mit Carriern und Service Providern in der DACH-Region tätig. Seit 2017 leitet Ruth Welter als Regional Sales Director den Wholesale-Vertrieb in DACH und Central Eastern Europe. Davor war Welter in weiteren Telekommunikationsunternehmen wie BT Global Services oder Arcor tätig.
„Deutschland ist ein wichtiger Markt für Colt. Es war uns daher wichtig, für diese Position jemanden zu finden, der sowohl Colt als auch den Telekommunikationsmarkt sehr gut kennt“, sagt Carl Grivner, Chief Executive Officer (CEO) von Colt Technology Services. „Ruth Welter ist mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung die ideale Besetzung. Ich freue mich sehr, dass sie diese wichtige Rolle übernimmt. Wir sind überzeugt, dass sie maßgeblich zur Umsetzung unserer Unternehmensstrategie beitragen wird.“



Das könnte Sie auch interessieren