Lancom 05.12.2008, 14:34 Uhr

Sanfte Migration

Der Netzwerkspezialist erweitert sein WLAN-Portfolio
Mit dem Dual Radio Access Point Lancom L-315agn dual Wireless rundet Lancom sein WLAN-N-Portfolio ab. Das Gerät verfügt über zwei Funkmodule, die parallel im 2,4- und 5-GHz-Band betrieben werden können und eine sanfte Migration von herkömmlicher WLAN-Technologie hin zu 802.11n ermöglicht. So funkt zum Beispiel das "n"-Modul bei voller Performance im 5-GHz-Band, während das zweite Funkmodul bisherige abg-Clients im 2,4-GHz-Band bedient. Die Stromversorgung erfolgt mittels Power-over-Ethernet, so dass sich vorhandene PoE- Switches auch weiterhin verwenden lassen, verspricht Lancom.
Der Lancom L-315agn dual Wireless kann wahlweise autonom oder über einen Lancom Wireless LAN Controller/Wireless Switch betrieben werden. Darüber hinaus ist das Gerät standardmäßig mit umfangreichen Sicherheits-Features wie WPA2, AES sowie 802.1x/EAP für Umgebungen mit erhöhtem Sicherheitsbedarf ausgestattet. Der Preis: 579 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.


Das könnte Sie auch interessieren