Statt Roadshow 19.10.2020, 12:42 Uhr

Innovaphone-Dialoge 2020 finden virtuell statt

Auch Innovaphone verzichtet in diesem Jahr auf seine Roadshow – stattdessen finden die Veranstaltungen vom 10. November bis 2. Dezember virtuell auf der Innovaphone-Plattform myApps statt.
(Quelle: Fizkes/Shutterstock )
Innovaphone verlegt seine Roadshow „Dialoge“ in diesem Jahr ins Netz: Die Veranstaltungsreihe, zu der sich ausschließlich zertifizierte Innovaphone-Partner anmelden können, findet an sieben Terminen im Zeitraum vom 10. November 2020 bis 2. Dezember 2020 statt. Um dem internationalen Partnernetzwerk des Spezialisten für Unternehmenskommunikation Rechnung zu tragen, wird die Veranstaltung in insgesamt fünf Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch) angeboten. Die Konferenzen finden auf der Innovaphone-Plattform myApps statt. Zu den Themenschwerpunkten gehören unter anderem die neue Plattform, Cloud und auch die Kommunikation der Zukunft.
„Mit unseren internationalen Partnern jederzeit im Gespräch zu bleiben, ist für uns überaus wichtig. Nur so bekommen wir wertvolle Impulse für unsere Entwicklungsarbeit, können neue Ideen geboren, Brancheninformationen ausgetauscht und vertriebliche Impulse gesetzt werden. Wir sind gespannt, wie das neue, virtuelle Format angenommen wird. Unser Communications Client myApps übernimmt die Hauptrolle auf diesem Event und führt die Teilnehmer durch das Programm: Live-Stream, Chat, Conferencing, Voting – die Vielseitigkeit unserer Arbeits- und Kommunikationsumgebung Innovaphone myApps können wir hier live zeigen“, freut sich Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende der Innovaphone AG.




Das könnte Sie auch interessieren