Neue Position 13.06.2017, 10:51 Uhr

Lifesize: Thomas Nicolaus ist neuer Vice President Central Europa

Der UCC- und Video-Spezialist Lifesize hat einen neuen Manager für die DACH-Region. Thomas Nicolaus soll als Vice President Central Europe die Geschäfte vorantreiben.
Thomas Nicolaus, VP Central Europe Lifesize
(Quelle: Lifesize )
Thomas Nicolaus wechselt von Cisco zu Lifesize und übernimmt dort die Position des Vice President Central Europe. Seine neue Aufgabe ist es, das Vertriebs- und Channel-Engagement in der DACH-Region voranzutreiben. Er folgt auf Thomas Spiegl, der Lifesize verlassen hat.
Der 50-Jährige Nicolaus bringt über 20 Jahre Erfahrung im UCC- und Videokonferenz-Markt mit. Er begann seine Karriere bei DeTeWe, wechselte dann zu NextiraOne und war von 2003 bis 2010 Managing Director Central Europe bei Tandberg. Nachdem Cisco den Hersteller gekauft hatte, übernahm Nicolaus verschiedene Führungspositionen im UCC-Umfeld beim Netzwerkspezialisten und wechselte dann im Dezember 2012 als VP Central Europe zum Wettbewerber Polycom.
Nach zwei Jahren wiederum trat er den Posten als General Manager / CEO Central & Eastern Europe bei Acano an – auch dieses Unternehmen wurde schließlich von Cisco gekauft.



Das könnte Sie auch interessieren