Neues Release 20.03.2019, 08:36 Uhr

Panasonic: Software-Upgrade für die KX-NSX-Serie

Der Hersteller bringt mit dem Release V4 neue Funktionen in seine KX-NSX-Serie. Die IP-System-Endgeräte der neuen KX-NT600-Serie sind nun vollständig mit der Kommunikationsplattform kompatibel.
Panasonic
(Quelle: Panasonic)
Der Hersteller Panasonic Business stellt ab sofort ein Software-Upgrade für die Communication Server seiner KX-NSX-Serie zur Verfügung. Das Release V4 ist für autorisierte Partner kostenfrei verfügbar. 
Die neue Version sorgt unter anderem dafür, dass die IP-Endgeräte der Serie KX-NT600 nun besser unterstützt werden. Die IP-Terminals sind nun laut Hersteller einfacher zu installieren und werden über ein zentrales Managementsystem verbunden, das in die IP-Infrastruktur integriert ist. Alle Einstellungen können über das Netzwerk übertragen und aus der Ferne angepasst werden, was unkompliziert Firmware-Updates, Peer-to-Peer-Verbindungen, VLAN- und IP-Portflexibilität ermöglicht. 
Auch lokale Einstellungen können aus der Ferne konfiguriert werden, was weniger Einsätze direkt vor Ort nach sich zieht. Zudem bietet das KX-NT680 EHS (Electronic Hook Switch) und integriertes Bluetooth für die Verbindung von Headsets.



Das könnte Sie auch interessieren