Test bestanden 31.08.2020, 09:25 Uhr

Telekom zertifiziert Gateways und eSBC von Patton

Der Netzbetreiber Deutsche Telekom hat in seinem 3rd Party Lab Pattons SmartNode VoIP-Gateway und die Enterprise Session Border Controller (eSBCs) für seine Kommunikationslösungen Company Flex und DeutschlandLAN SIP-Trunk zertifiziert.
(Quelle: Telekom )
Die Telekom betreibt seit einigen Jahren schon ein 3rtd Party Lab, in dem Hersteller prüfen können, ob ihre Produkte kompatibel mit den Lösungen der Telekom sind. Nun sind Pattons Trinity-basierte SmartNode VoIP-Gateways und Enterprise Session Border Controller (eSBCs) erfolgreich für die auf Geschäfts- und Unternehmenskunden ausgerichteten Kommunikationslösungen CompanyFlex (1TR119) und DeutschlandLAN SIP Trunk (1TR118) getestet worden.
Michael Schwidder, Director Channel Sales Europe bei Patton: „Der deutsche Markt bietet ein enormes Potenzial, was die Digitalisierung und dabei insbesondere die Migration nach IP betrifft. Die erfolgreichen Tests im 3rd Party Lab der Deutschen Telekom am neuen CompanyFlex und dem DeutschlandLAN SIP-Trunk bieten unseren Partnern & Kunden nun eine weitere und umfassende Möglichkeit, unsere innovativen und Cloud-optimierten SmartNode VoIP-Gateways und eSBCs in Ihre Kommunikationslösung zu integrieren und erfolgreich für den Einsatz im Netz der Deutschen Telekom anzubieten und darin zu betreiben“.



Das könnte Sie auch interessieren