Neue Geräte 05.02.2021, 09:14 Uhr

Poly Studio P-Serie für den Einsatz im Homeoffice

Der Hersteller Poly hat mit der Studio P-Serie eine Reihe von Geräten für das Homeoffice vorgestellt. Dazugehören eine Webcam, eine Videobar sowie ein Display.
(Quelle: Poly )
Poly hat eine Reihe von Videolösungen für das Homeoffice vorgestellt. Zur neuen Studio P-Serie gehören die Poly Studio P5-Webcam, die Studio P15-Videobar und das Studio P21-Display. Mit den Poly Studio P5 Kits gibt es zudem ein sofort einsatzbereites Bundle.
Die persönliche Videobar Poly Studio P15 bietet Konferenzen in 4K, automatisches Kamera-Framing, integrierten Lautsprecher- und Mikrofon-Array sowie NoiseBlock AI-Technologie, die unerwünschte Nebengeräusche blockiert. Das Poly Studio P15 ist für Zoom sowie Microsoft Teams zertifiziert.
Das Meeting-Display Studio P21 hat ein 21-Zoll-Display, Kamera und Audio-All-In-One. Die dynamische Umgebungsbeleuchtung passt sich laut Hersteller an, um das Erscheinungsbild des Nutzers und die allgemeine Videoqualität zu verbessern. Durch die USB-Konnektivität funktioniert das Poly Studio P21 mit jeder Video-App auf dem PC oder Laptop.
Die Poly Studio P5-Webcam gibt es einzeln im Bundle. Die Kamera Studio bietet eine Auflösung von 1080 Pixeln und einen 4-fachen Digitalzoom, einen integrierten Sichtschutz, ein Richtmikrofon und eine integrierte USB-Konnektivität für Headsets.




Das könnte Sie auch interessieren