ITK-Messe 16.02.2017, 11:25 Uhr

CeBIT: Wildix zeigt Flagge in Hannover

Wie schon im vergangenen Jahr ist Wildix auch 2017 mit einem eigenen Stand auf der CeBIT vertreten. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen die neuen Produkte, die der Hersteller in diesem Jahr auf den Markt bringen wird.
Wildix ist erst seit relativ kurzer Zeit auf dem deutschen Markt aktiv, zeigt aber wie schon im vergangenen Jahr Flagge in Hannover. Weil die Messe die Halle 13 geschlossen hat, wird der Hersteller seine Zelte nun in der Halle 12, Stand B20, aufschlagen.
Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht der Community-Gedanke: So werden die beiden Vorstände Steve Osler (CEO) und Dimitri Osler (CTO) gemeinsam mit dem Regionalleiter für die DACH-Region Frédéric Oster in Hannover vertreten sein.
Darüber hinaus zeigt der UCC-Spezialist, der beispielsweise zu den Pionieren im Bereich WebRTC gehört und als einer der ersten mit dem WP600ACG ein entsprechendes Telefon auf den Markt gebracht hat, sein aktuelles Produktportfolio und gibt einen Ausblick auf die Neuerungen für dieses Jahr.



Das könnte Sie auch interessieren