Training 07.01.2015, 10:45 Uhr

VAF: Service nach ITIL

"Service gemäß ITIL" gilt bei größeren IT-Projekten als Marktstandard, im Zuge der Konvergenz gewinnt dieses Merkmal auch im TK-Bereich an Bedeutung. Der VAF bietet am 3. Februar ein Training an.
Der VAF bietet eine Schulung zum Thema "Service gemäß ITIL" an
(Quelle: © nyul - Fotolia.com )
Die IT Infrastructure Library (ITIL) beschreibt als Sammlung von Best Practice-Empfehlungen die Organisation und Abläufe der IT-Serviceerbringung; vor allem bei größeren IT-Projekten ist in den Ausschreibungen "Service gemäß ITIL" als Merkmal gefordert.
Durch das Zusammenwachsen von IT und TK gewinnt das Thema auch für TK-Systemhäuser an Bedeutung. Und laut VAF (Bundesverband Telekommunikation) praktizieren viele TK-Fachunternehmen bereits wichtige Elemente von ITIL, einige sind im klassischen TK-Service bisher jedoch eher unüblich.
Aus diesem Grund bietet der VAF in einem eintägigen Workshop einen Überblick zu diesem Thema an. Teilnehmer lernen dabei einzuschätzen, was die Orientierung an ITIL für ihr Unternehmen bedeutet, und welche Chancen und Herausforderungen damit verbunden sind.
Die Veranstaltung findet am 3. Februar von 10.00 bis 17.00 Uhr in der VAF-Geschäftsstelle in Hilden statt. Der Preis für VAF-Mitglieder beträgt 245 Euro netto, regulär kostet die Teilnahme 475 Euro. Anmeldungen sind beim VAF möglich.



Das könnte Sie auch interessieren