Computex 31.05.2017, 12:01 Uhr

Acer zeigt zwei neue Android-Tablets

Mit dem Iconia Tab 10 und dem Iconia One 10 bringt Acer zwei neue Tablets mit Android auf den Markt, die unter anderem Entertainment-Freunde ansprechen sollen.
Acer Iconia Tab 10
(Quelle: Acer )
In der Kategorie der Media-Tablets zeigt Acer auf der Elektronikmesse Computex im heimischen Taiwan zwei neue Modelle mit Android 7.0: das Iconia Tab 10 (A3-A50) und das Iconia One 10 (B3-A40).
Beide haben IPS-Bildschirme im 10-Zoll-Format und nutzen Prozessoren von MediaTek. Sie sollen bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit bieten. Mobilfunkmodule gibt es nicht, aber schnelles WLAN im ac-Standard.
Dank vier Lautsprechern und einem Subwoofer soll das 9 Millimeter dünne Iconia Tab 10 Entertainment-Fans ansprechen. Das Full-HD-Display mit der Quantum-Dot-Technologie soll eine breitere Farbpalette mit höherer Helligkeit, tieferer Sättigung und besserer Genauigkeit bieten, verspricht der Hersteller, Das Iconia Tab 10 kommt voraussichtlich im vierten Quartal zu Preisen ab 299 Euro auf den Markt.
Das einfacher ausgestattete Iconia One 10 richtet sich mit zwei Micro-USB-Anschlüssen und OTG-Unterstützung auch an professionelle Anwender, die externe Geräte wie eine Tastatur verwenden wollen. Es soll noch im Juni in einer Version mit HD-Display für 169 Euro sowie als Full-HD-Variante für 199 Euro kommen.




Das könnte Sie auch interessieren