Sense 47X und 50X 25.10.2017, 10:32 Uhr

Archos: Neue Outdoor-Smartphones ab sofort verfügbar

Archos bringt mit dem Sense 47X und dem 50 X zwei besonders robuste Smartphones auf den deutschen Markt, die durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen sollen. 
Archos Sense 50X
(Quelle: Archos )
Der französische Hersteller Archos erweitert seine Outdoor-Range um zwei neue LTE-Smartphones, die beide ab sofort verfügbar sind. Das Archos Sense 47X und das Archos Sense 50X sind nach der Norm IP68 zertifiziert und somit wirkungsvoll gegen Staub und Wasser geschützt; Gorilla Glass 3 soll das Display vor Beschädigungen schützen. Zudem könnten die Geräte aus einem Meter Höhe herunterfallen ohne Schaden zu nehmen, verspricht der Hersteller. 
Das aus Gummi und Metall gefertigte Archos Sense 50X bietet ein 5 Zoll großes Full-HD-Display und arbeitet mit einem MediaTek-Prozessor (MTK6737T) mit vier Kernen und 1,5 GHz Taktung, der auf 3 GB Arbeitsspeicher zugreifen kann. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 32 GB und lässt sich via MicroSD-Karten erweitern. Alternativ kann der Slot auch zur Nutzung einer zweiten SIM-Karte verwendet werden. Zur weiteren Ausstattung des 223 Gramm leichten Geräts zählen ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, eine 13-MP-Hauptkamera, eine 8-MP-Frontkamera, USB-Type-C sowie ein 3.500 mAh starker Akku. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat in seiner nativen Form zum Einsatz. Der Preis beträgt 279 Euro.
Das technisch abgespeckte Archos Sense 47X verfügt unter anderem über ein kleineres 4,7-Zoll-Display, einen 3.000-mAh-Akku, 16 GB internen Speicher, eine 13-MP-Hauptkamera sowie eine 5-MP-Frontcam. Im Inneren werkelt der 4-Kern-Prozessor von MediaTek MT6737T mit 1 GB Arbeitsspeicher. Auch hier läuft als Betriebssystem pures Android 7.0 Nougat. Das Archos Sense 47X kostet 199 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren