Kaspersky 03.12.2012, 16:05 Uhr

Barbara Keppler ist neue Channel-Sales-Managerin

Der Sicherheitsanbieter Kaspersky Lab hat Barbara Keppler als neue Channel-Sales-Managerin für die DACH-Region an Bord geholt. Das Unternehmen setzt mit der neuen Managerin weiterhin auf eine starke regionale Ausrichtung der Channel-Aktivitäten.
Barbara Keppler, Channel-Sales-Managerin bei Kaspersky
(Quelle: Telecom Handel)
Barbara Keppler ist neue Channel-Sales-Managerin für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) bei Kaspersky Lab. Sie löst Michael Gramse ab, der innerhalb des Unternehmens aufsteigt. "Im kommenden Jahr gilt es, mit neuen Lösungen, einem erweiterten Channel-Team sowie mit starker regionaler Ausrichtung Partner weiterzuentwickeln, die IT-Sicherheitskonzepte für mittlere und große Unternehmen umsetzen", so Keppler. 
Neben Antivirus-Komponenten sollen Mobile-Device-Management und Verschlüsselung wichtige Themen sein, mit denen Partner erfolgreich IT-Sicherheitslösungen in größeren Unternehmensumgebungen anbieten können, betonte das Unternehmen in dem Zusammenhang.
Barbara Keppler wechselt vom Wettbewerber Sophos zu Kaspersky. Davor hat sie mehrjährige Erfahrung als Channel-Managerin in der IT-Branche gesammelt und war unter anderem in Führungspositionen bei Enterasys Networks Germany und MRV Communications tätig. 



Das könnte Sie auch interessieren