TravelPilot 53 CAM 19.10.2016, 09:30 Uhr

Blaupunkt bringt Navi mit Dashcam

Blaupunkt wagt sich mal wieder an ein Navi mit integrierter Kamera: Das TravelPilot 53 CAM EU LMU besitzt eine integrierte Dashcam zur Aufzeichnung des Fahrtgeschehens. 
Bereits vor Jahren hatte sich Blaupunkt einmal an einem Navi mit integrierter Kamera versucht, damals war die Idee der Erkennung von Straßenschildern aber ihrer Zeit voraus und die Technologie funktionierte nicht zuverlässig. Beim neuen TravelPilot 53 CAM EU LMU hat der Hersteller wieder eine Kamera verbaut, diese dient aber nicht zur Erweiterung der Navigationsleistung, sondern fungiert als Dashcam.
Aufgezeichnet wird in HD-Auflösung mit 1.280 x 720 Bildpunkten bei 30 Bildern pro Sekunde, die Speicherung erfolgt auf MicroSD. Die Kamera auf der Rückseite ist frei drehbar, so dass man den Aufzeichnungsbereich genau festlegen kann.Ein G-Sensor erkennt plötzliche Bremsmanöver oder abrupte Tempoveränderungen und schützt die zu dieser Zeit gemachten Aufnahmen vor der automatischen Überschreibung.
Das Display hat eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln und eine Diagonale von 5 Zoll. Ein AV-Eingang für eine Rückfahrkamera ist an Bord, ebenso eine in das Ladekabel integrierte Antenne für den TMC-Empfang.
Der UVP liegt bei 249 Euro, das Blaupunkt TravelPilot 53 CAM EU LMU ist mit lebenslangen Kartenupdates ab sofort erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren