Preise ab 129 Euro 13.01.2016, 09:30 Uhr

Blaupunkt: Neue TravelPilot-Navis jetzt verfügbar

Auf der IFA wurden sie bereits vorgestellt, nun sind die neuen TravelPilot-Navigatoren vom Hersteller Blaupunkt auch verfügbar. Es gibt sie als reine Pkw-Version, aber auch optimiert für Trucker.
Blaupunkt hat die Verfügbarkeit seiner neuen TravelPilot-Serie bekanntgegeben. Den Einstieg bildet das TravelPilot 53 EU LMU für 129 Euro. Dafür bekommt man lebenslange Kartenupdates vom Anbieter TomTom für Gesamteuropa und Russland, außerdem ist Avanteq TMC für Verkehrsinfos an Bord.
Das 5-Zoll-Display löst mit 800 x 480 Bildpunkten auf, auch beim ausstattungsgleichen 7-Zoll-Gerät TravelPilot 73 EU LMU für 229 Euro. Wer Bluetooth benötigt, muss zu den jeweils 20 Euro teureren TravelPilot 54 beziehungsweise 74 EU LMU greifen, wobei letzteres auch über einen Audioausgang sowie einen AV-Eingang für Rückfahrkameras verfügt.
Das 54er und 74er-Gerät ist auch mit spezieller Software für Camper (279 und 329 Euro) und Lkw-Fahrer (299 und 349 Euro) erhältlich. Hier kann der Nutzer jeweils die Daten seines Fahrzeugs wie Länge, Höhe, Gewicht, Achszahl und vieles mehr eintragen - diese Informationen werden dann bei der Berechnung der Routen berücksichtigt. Die Camper-Version hat unter anderem auch den ADAC-Camping-Führer an Bord, mit der Lkw-Variante kann man auch die Lenkzeiten erfassen.



Das könnte Sie auch interessieren