DIR-895L und DIR-885 27.04.2017, 10:16 Uhr

D-Link: Neue Highspeed-Router mit 8 Antennen

Von D-Link kommen zwei neue Highspeed-Router: Das Topmodell DIR-895L bietet Übertragungsraten von bis zu 2167 MBit/s in den beiden 5 GHz-Bereichen sowie bis zu 1000 MBit/s im 2,4 GHz-Bereich.
Der neue D-Link DIR-985L
(Quelle: D-Link )
Zwei neue Router hat D-Link jetzt im Portfolio: Der DIR-895L und der kleine Bruder DIR-885L haben beide einen 1,4-GHz-Dualcore-Prozessor, Wave 2 MU-MIMO-Technologie für mehrere gleichzeitige Streams zu verschiedenen drahtlosen Endgeräten und AC SmartBeam für Abdeckungsoptimierung sowie die SmartConnect-Technik zur automatischen Lastverteilung zwischen den Frequenzbändern.
Ebenfalls an Bord sind:vier Gigabit LAN Ports, ein Gigabit WAN Port, einmal USB 3.0 und einmal USB 2.0 (nur DIR-895L). Das Topmodell DIR-895L kommt mit acht externen abnehmbaren Antennen und erreicht so Übertragungsraten von bis zu 2167 MBit/s in den beiden 5 GHz-Bereichen sowie bis zu 1000 MBit/s im 2,4 GHz-Bereich.
Der DIR-885L mit vier externen Dualband-Antennen schafft bis zu 2167 MBit/s im 5 GHz- und bis zu 1000 MBit/s im 2,4 GHz-Bereich (kombiniert bis zu 3150 MBit/s). 
Die Preise liegen bei 386,90 Euro für den DIR-895L und bei 235,90 Euro für den DIR-885L. Die Geräte sind ab sofort erhältlich.




Das könnte Sie auch interessieren