Vorstand Deutschland 19.06.2020, 13:00 Uhr

Telekom: Srini Gopalan wird Nachfolger von Dirk Wössner

Srini Gopalan, bisheriger Vorstand für Europa, wird ab 1. November 2020 neuer Vorstand Deutschland der Deutschen Telekom. Wössner wird Vorsitzender der Geschäftsführung der Compugroup.
(Quelle: Telekom)
Im Herbst tritt Srini Gopalan die Nachfolge von Dirk Wössner bei der Deutschen Telekom an und wird Vorstand Deutschland. Gopalan ist seit 2017 und bis dato für das Vorstandsressort Europa verantwortlich. Zuvor war er bei dem indischen Telekommunikationsanbieter Bharti Airtel für das Privatkundengeschäft zuständig. 
Vor seiner Tätigkeit bei Bharti Airtel arbeitete Srini Gopalan mehr als zehn Jahre in Großbritannien. Zunächst beim Startup-Unternehmen Capital One, das er 2009 als Managing Director UK verließ. Danach wechselte er als Managing Director Marketing zu T-Mobile UK. „Mit dem Ausbau des 5G-Netzes und der FTTH-Infrastruktur für Deutschland werden uns in den nächsten Jahren gleich zwei Großprojekte fordern. Sie sind für die Zukunft des Standorts Deutschland von entscheidender Bedeutung“, so Gopalan.
Der aktuelle Vorstand Deutschland, Dirk Wössner, wird ab 2021 Vorsitzender der Geschäftsführung der Compugroup.


Das könnte Sie auch interessieren