Gravis 20.10.2014, 14:55 Uhr

Bei eBay ordern, im Shop abholen

Der Apple-Händler Gravis ist eines der ersten Unternehmen in Deutschland, die den neuen eBay-Dienst "Click & Collect" anbieten.
Heute hat der Online-Marktplatz eBay seinen neuen Service „Click & Collect“ vorgestellt. In Deutschland ist der Digital-Lifestyle-Anbieter Gravis eines der ersten Unternehmen, die diesen Service von Beginn an nutzen.
Zur Erklärung: „eBay Click & Collect“ richtet sich an professionelle Verkäufer mit eigenen Ladengeschäften, die das Portal als zusätzlichen Vertriebskanal nutzen. Konkret handelt es sich um eine Versandoption, die es eBay-Käufern ermöglicht, die gekauften Artikel nun auch auf Wunsch in einem nahe gelegenen Shop abzuholen.
„Für unsere Kunden bietet die Umsetzung mit ‚eBay Click & Collect‘ viele Vorteile, wie die Abholung zum Wunschtermin, und bei Bedarf erhalten sie noch eine Beratung zu dem neuen Produkt“, sagt Jan Sperlich, Mitglied der Geschäftsleitung bei Gravis.
Und weiter: „Als Unternehmen unterstreichen wir die Multichannel-Strategie von Gravis und öffnen uns viele Möglichkeiten: Zum einen erschließen wir auf einen Schlag eine potenzielle Zielgruppe von 16,5 Millionen aktiven eBay Käufern in Deutschland. Außerdem ergeben sich durch den Besuch des Kunden im Store zusätzlich Cross- und Upselling-Möglichkeiten."
Für den Kunden ist die Nutzung unkompliziert: Hat dieser einen passenden Artikel gefunden, wird er im Check-out-Prozess gefragt, ob das Produkt zugestellt werden soll oder ob er es in einem Gravis Store abholen möchte. Wählt der Kunde die zweite Option, werden ihm die möglichen Gravis Stores zur Auswahl angezeigt.
Zum Start "eBay Click & Collect" sind über 400 Produkte im eBay-Shop von Gravis verfügbar. Bis Anfang November sollen es dann bereits über 1.800 sein.



Das könnte Sie auch interessieren