Mittelklasse 06.02.2018, 10:10 Uhr

Honor 9 Lite: Elegantes Smartphone zum Kampfpreis

Mit dem 9 Lite bringt Honor ein Mittelklasse-Smartphone, das mit gleich zwei Doppelkameras ausgestattet ist. Auch das hochwertige Gehäuse ist für diese Preisklasse überdurchschnittlich.
Das Honor 9 Lite
(Quelle: Honor )
Die Huawei-Marke Honor bringt ihre bisher schon in China erfolgreich vermarktete Lite-Smartphone-Serie nun auch nach Deutschland. Das 9 Lite ist zum Preis von 229 Euro verfügbar; zum Verkaufsstart legt der Hersteller noch – so lange der Vorrat reicht – eine Speicherkarte mit 64 GB bei.
Wir konnten das Smartphone bereits ausprobieren. Besonders auffällig ist das 7,6 Millimeter dünne Gehäuse aus gehärtetem Glas, das es in schimmerndem Schwarz, Blau und Grau gibt. Es sieht für diese Preisklasse sehr hochwertig aus, zudem gibt es einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.
Eine weitere Besonderheit sind die Kameras: Zum ersten Mal werden sowohl vorne als auch auf der Rückseite die gleichen Doppelkameras eingebaut. Sie haben jeweils 13 und 2 Megapixel Auflösung und können einen Bokeh-Effekt mit unterschiedlicher Schärfe von Vorder- und Hintergrund erzeugen. Außerdem lassen sich Selfies per Gestensteuerung machen.
Die weitere Ausstattung umfasst Android 8.0, ein 5,65-Zoll-Display im 18:9-Format mit 2.160 x 1.080 Bildpunkten, einen Kirin 659 Octacore-Prozessor, einen Akku mit 3.000 mAh und 3 GB RAM. Der Datenspeicher von 32 GB kann per MicroSD-Slot um 256 GB erweitert werden, wobei der Steckplatz alternativ eine zweite SIM-Karte aufnimmt.


TH Kongress 2018


Das könnte Sie auch interessieren