Neues Flaggschiff 06.11.2018, 10:15 Uhr

Honor Magic 2 kommt mit sechs Kameras

Beim neuen Topmodell von Honor, dem Magic 2, deckt das Display die gesamte Vorderseite ab, was durch eine ausfahrbare Kameraeinheit ermöglicht wird.
Das Honor Magic 2
(Quelle: Honor )
Auf der IFA ermöglichte Honor bereits einen kurzen Ausblick auf sein neues Flaggschiff-Smartphone Magic 2, jetzt wurde der Start des innovativen Geräts für den chinesischen Heimatmarkt angekündigt. Dort soll es zu Preisen ab etwa 480 Euro zu kaufen sein. Ob es im Gegensatz zum Vorgänger auch nach Deutschland kommen wird, ließ die Huawei-Tochter aber noch offen.
Besonders interessant ist der magnetische Slider, mit dem die drei Frontkameras mit 16 und zweimal 2 Megapixel aus dem Gehäuse fahren. Dadurch wird ein 6,4 Zoll großes Amoled-Display ohne störende Notch ermöglicht, das fast die ganze Frontseite abdeckt. Der Fingerabdrucksensor ist ebenfalls in den Bildschirm integriert.
Die technische Ausstattung umfasst mit dem Kirin 980 den derzeit schnellsten Prozessor von Huawei, eine dreifache Hauptkamera mit 24 sowie zweimal 16 Megapixel, 6 oder 8 GB RAM und bis zu 256 GB Datenspeicher.  



Das könnte Sie auch interessieren