Update 08.04.2015, 11:15 Uhr

HTC: Neue Features für Sense-6-Nutzer

HTC bringt Features der neuen Betriebsoberfläche HTC Sense 7 nun auch für ältere Modelle - per Update über den Google Play Store.
HTC: Neue Features für Sense-6-Nutzer
(Quelle: Semisatch - Fotolia.com )
Gute Nachricht für Nutzer von HTC-Smartphones, die aktuell noch mit der Benutzeroberfläche Sense 6 arbeiten. Wie HTC nun mitteilte, steht auch diesen ab sofort ein wesentlicher Teil der Features, Apps und Individualisierungsmöglichkeiten aus HTC Sense 7 zur Verfügung.

Dazu zählen unter anderem eine aktualisierte Version des HTC BlinkFeed, der App Launcher aus HTC Sense 7 sowie die App „Themes“, die es Anwendern erlaubt, die Benutzeroberfläche ganz nach dem eigenen Geschmack zu gestalten. Geräte, die bereits ein Update auf Android 5 (Lollipop) erhalten haben, können darüber hinaus das mit dem HTC One M9 vorgestellte HTC Sense Home und den neu gestalteten Lockscreen nutzen.

Interessierte Nutzer können über den Google Play Store - abhängig vom verwendeten Android-Betriebssystem - aus verschiedenen Update-Paketen wählen. Voraussetzung ist die Installation des HTC-Servicepacks, das die Grundlage für die weiteren Aktualisierungen legt.
Kompatibel sind folgende Geräte, wobei zwingend HTC Sense 6 auf den Geräten vorhanden sein muss:

•   HTC Desire 510
•   HTC Desire 610
•   HTC Desire 620
•   HTC Desire 816
•   HTC Desire 820
•   HTC Desire EYE
•   HTC One M7
•   HTC One M8
•   HTC One M8s
•   HTC One Mini
•   HTC One Mini2
•   HTC One E8
•   HTC One M8 DualSIM
•   HTC Butterfly



Das könnte Sie auch interessieren