Smartphones 15.01.2020, 09:45 Uhr

Huawei bringt P30 Lite New Edition und Y6s

Mit zwei Updates bekannter Smartphones startet Huawei ins neue Jahr: Das P30 lite New Edition ist in der Mittelklasse angesiedelt und das Y6s spricht eher Einsteiger an.
Das Huawei P30 lite New Edition
(Quelle: Huawei )
Huawei beginnt das Jahr 2020 zunächst mit zwei Smartphone-Modellen, die auf bekannten Baureihen basieren. Deshalb können sie auch trotz der US-Sanktionen mit Android 9 und den Google-Services ab sofort ausgeliefert werden.
Das P30 lite New Edition gibt es in Schwarz, Blau und Kristall für 349 Euro, bis zum 29. Februar erhalten alle Käufer ein Huawei Band 4 Pro im Wert von 79,99 Euro gratis dazu. Die Ausstattung des Smartphones umfasst ein 6,2-Zoll-Display mit einer kleinen tropfenförmigen Notch für die 32-Megapixel-Frontkamera. Auf der Rückseite gibt es eine Dreifachkamera mit einer 48-Megapixel-Hauptlinse sowie weiteren Linsen für Weitwinkel- und Bokeh-Aufnahmen.
Gegenüber dem Vorgänger hat sich der Speicher auf 6 GB RAM und 256 GB für Daten verdoppelt, es gibt auch wieder einen MicroSD-Hybrid-Slot, der alternativ eine zweite SIM-Karte fasst. Der Akku hat 3.340 mAh. Als Prozessor kommt der hauseigene Kirin 710 mit acht Kernen zum Einsatz.
Für das Y6s, das in Schwarz und Blau verfügbar ist, verlangt Huawei 159 Euro. Dafür gibt es ein 6,1-Zoll-Display mit einer tropfenförmigen Notch für die 8-Megapixel-Selfiecam, 3 GB RAM, 32 GB Datenspeicher, eine 13-Megapixel-Hauptkamera und einen Akku mit 3.020 mAh.



Das könnte Sie auch interessieren