09.09.2011, 10:20 Uhr

KPN beruft Thorsten Dirks in den Vorstand

Der E-Plus-Chef hatte Anfang April 2011 bereits die Verantwortung für alle internationalen Mobilfunkaktivitäten von KPN übernommen.
Thorsten Dirks ist neues Vorstandsmitglied von KPN. Der E-Plus-Chef hatte Anfang April 2011 bereits die Verantwortung für alle internationalen Mobilfunkaktivitäten von KPN übernommen. Dieses Feld soll der 48-Jährige auch weiterhin betreuen, ebenso wird er seinen Posten als Chef der E-Plus Gruppe behalten.
„Ich habe Thorsten als sehr entschlossenen und erfahrenen Manager kennengelernt und freue mich auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit“, kommentiert KPN-CEO Eelco Blok die Personalentscheidung. Die KPN-Anteilseigner sollen über die Personalentscheidung auf einer außerordentlichen Hauptversammlung im November informiert werden.



Das könnte Sie auch interessieren