Best Ager 23.04.2020, 13:04 Uhr

Mobilcom-Debitel: Beratungs-Hotline speziell für Senioren

Der Service-Provider Mobilcom-Debitel startet eine Hotline für die Generation 65 plus, bei der Fragen zu Smartphone-Themen beantwortet werden sollen.
(Quelle: Freenet)
Im Rahmen der Senioren-Initiative „Digital dabei!“ bringt Mobilcom-Debitel nun auch eine eigene Hotline für die ältere Generation an den Start. Speziell geschulte Shop-Mitarbeiter stehen Senioren telefonisch unter der Rufnummer (040) 51306 666 zum Ortstarif zu allen Fragen rund um die Themen Digitalisierung, Smartphones und Co. zur Verfügung. Erreichbar ist die Hotline von Montag bis Freitag (11 bis 16 Uhr).
Bei der Schulung der Mitarbeiter habe man besonderen Wert darauf gelegt, "eine für Senioren verständliche Wortwahl zu nutzen und etwaige Probleme oder Serviceleistungen auch aus der Ferne telefonisch durchführen und vermitteln zu können". 
"Gerade jetzt in dieser besonderen Zeit, in der viele Senioren die eigenen vier Wände nicht mehr verlassen können oder sollen, kommt auch der telefonischen Betreuung in digitalen Fragen eine besondere Bedeutung zu", sagt Susanne Boldt, Projektleiterin „Digital dabei!“ bei Mobilcom-Debitel.  
Hier lesen Sie ein Interview mit Jochen Otterbach, Geschäftsführer der Mobilcom-Debitel Shop GmbH, zu der Senioren-Initiative.



Das könnte Sie auch interessieren