Smartphone-Offensive von Kazam 03.09.2014, 15:30 Uhr

Drei auf einen Streich

Der Handy-Hersteller Kazam erweitert zur IFA sein Produktportfolio um drei neue Modelle: das Feature Phone Kazam Life B6 sowie die beiden Smartphone-Modelle Kazam Thunder 350L und Kazam Thunder 340R Rugged. 
Der britische Handy-Hersteller Kazam hat pünktlich zur bevorstehenden IFA drei neue Geräte angekündigt. Das LTE-fähige Kazam Thunder 350L positioniert sich in der gehobenen Mittelklasse und soll mit einer soliden Ausstattung punkten. Zu dieser zählen ein 1,3-GHz-Vierkern-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, ein 5,0-Zoll-Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln sowie eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rück- und eine 2-Megapixel-Kamera auf der Stirnseite. Ein 1.800 mAh starker Akku sowie 8 GB interner Speicher, der sich mittels microSD-Karte auf 32 GB erweitern lässt, runden die Feature-Liste ab. Der Preis beträgt 199 Euro.  
Speziell für Outdoor-Freaks wurde hingegen das Kazam Thunder 340R entwickelt, das mit seinem IP67-zertifizierten Gehäuse auch widrigen Wetterbedingungen trotzen soll. Dabei überlebt es laut Hersteller 30-minütige Tauchgänge bei 1 Meter Wassertiefe ebenso wie Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe. Weitere Merkmale sind unter anderem ein 1,3-GH-Vierkern-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, 4 GB interner Speicher (auf bis zu 32 GB erweiterbar), ein 4-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, eine 8-Megapixel-Hauptkamera, eine 0,3-Megapixel-Kamera für Selfies sowie Dual-SIM-Funktionalität.
Wie auch beim Kazam Thunder 350L setzt Kazam auf das Betriebssystem Android in seiner ursprünglichen Form - und auf die Services „Kazam Screen Protection“ und „Kazam Rescue“, von denen Käufer profitieren sollen. Diese versprechen besonders umfangreiche Hersteller-Dienstleitungen inklusive Display-Tausch bei Schäden, Fernwartung und persönlichem Hotline-Service. Der Preis liegt ebenfalls bei 199 Euro. 
Deutlich günstiger - für 69 Euro - soll das Kazam Life B6 über den Ladentheke gehen. Das Feature Phones bietet ein Gehäuse aus gebürstetem Aluminium und verfügt über Standard-Features wie ein 2,6-Zoll-Display, eine 2-Megapixel-Kamera, zwei SIM-Karten-Slots sowie ein FM-Radio. 
Alle neuen Produkte sind auf der diesjährigen IFA in Berlin zu sehen. Kazam ist auf dem Stand von Ingram Micro Mobility in Halle 9 (Stand 204) vertreten.



Das könnte Sie auch interessieren