18.08.2011, 15:34 Uhr

Falk Ibex cross vereint Outdoor- und Straßennavigation

Die neue Version des bereits vor einem Jahr vorgestellten Ibex ermöglicht neben der Navigation im Gelände auch das Routing auf der Straße.
United Navigation bringt mit dem Falk Ibex cross ein neues Outdoor-Navi auf den Markt, das auch als normales Straßennavi für Deutschland und Österreich sowie in der Schweiz eingesetzt werden kann. Weitere Features der Auto-Navigation sind TMC und ein Fahrspurassistent. Das Gerät wird zudem mit Rad- und Wanderkarten für Deutschland ausgeliefert, diese sind voll routingfähig, so dass Touren auch unterwegs im Ge­rät verändert oder eingegeben werden können.
Das Ibex cross ist auch fürs Geocaching geeignet. Praktisch ist darüber hinaus die Option Bus&Bahn -  diese leitet den Nutzer auch im Fernverkehrsnetz der Bahn in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz sowie im ÖPNV von 60 Städten Deutschlands.  
Das nach IPX7 zertifizierte Gerät ist wasserdicht und soll dank umlaufender Gummierung auch einen Sturz unbeschadet überstehen. Der Bildschirm hat eine Diagonale von 3,5 Zoll. Der Preis steht noch nicht fest.



Das könnte Sie auch interessieren