Pioneer 27.05.2011, 15:58 Uhr

Das iPhone übers Autoradio steuern

Das neue AppRadio ermöglicht die Nutzung des iPhone/iPod als Medienzentrale, der Fahrer kann über den Touchscreen des Radios auf viele Funktionen der Apple-Geräte zugreifen.
Pioneer bringt mit dem AppRadio eine neue Gattung von Autoradios auf den Markt. Das Gerät verfügt über einen kapazitiven 6,1-Zoll-Touchscreen und ermöglicht den Anschluss von iPhone und iPod. Der Clou: Das angeschlossene Apple-Gerät kann über den Touchscreen des Radios bedient werden, der Benutzer muss lediglich eine kostenlose Pioneer-App aufspielen. Derzeit stehen unter anderem Google Maps, die Musikfunktion, Kontakte, Fotos und der Kalender zur Verfügung, weitere Projekte mit Drittanbietern befinden sich laut Pioneer in Vorbereitung.
Das iPhone wird per Kabel an das Radio angeschlossen, wodurch der Akku geladen wird. Außerdem verfügt das Radio über ein Bluetooth-Modul, sodass Telefonate über die Auto-Lautsprecher ausgegeben werden können. Apps, die auf Ortungsdienste zurückgreifen, können über die mitgelieferte GPS-Antenne mit Satellitensignalen versorgt werden.
Der angepeilte Verkaufspreis in Deutschland liegt bei 349,00 Euro, Verkaufsstart soll voraussichtlich im Juli sein.



Das könnte Sie auch interessieren