Media-Saturn Holding 11.01.2011, 18:48 Uhr

Neue Struktur an der Spitze

Der Geschäftsführung der Metro-Tochter wurde eine neue Struktur verpasst, mit der eine fokussierte Markensteuerung der beiden Vertriebsmarken Media Markt und Saturn einhergehen soll.
Mit einer neuen Geschäftsführung wartet die Media-Saturn Holding auf. Der 63-Jährige Horst Norberg steht als Vorstandsvorsitzender nun an der Spitze der Metro-Tochter. Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender ist Rolf Hagemann.
Neben der neuen Spitze wurde der Geschäftsführung eine neue Struktur verpasst, so dass es weitere sieben Geschäftsführer gibt. Zwei Markenverantwortliche sollen jeweils für Media Markt respektive Saturn das weltweite Markenprofil schärfen. Hierzu werden Jaroslaw Drabarek und Pieter August Haas werden jeweils als Chief Operating Officer (COO) Saturn fungieren, als COO Media Markt werden Michael Rook und Joachim Rösges eingesetzt.
Die weiteren Geschäftsführer sind Frank Kretzschmar, ebenfalls COO, Chief Purchasing Officer Wolfgang Kirsch und Ralph Spangenberg als Chief Human Resources Manager. Hintergrund für die Neuformierung der Geschäftsführung ist der Weggang des ehemaligen CEO Roland Weise.



Das könnte Sie auch interessieren