eSIM-Integration 10.12.2018, 11:08 Uhr

Die Apple Watch funkt jetzt auch bei O2

Bisher funktionierten Apple Watches mit Mobilfunkfunktion nicht bei O2. Das hat sich jetzt geändert, auch die eSIM der neuen iPhones wird unterstützt.
(Quelle: Apple )
Als einziger der drei deutschen Netzbetreiber unterstützte Telefónica bisher nicht die eSIM von Apple, die für die Mobilfunkfunktionen der Apple Watch 3 und 4 im Stand-alone-Modus nötig ist. Das ändert sich ab sofort.
In den O2 Free-Tarifen können nun über die Connect-Funktion kostenlos bis zu zwei MultiCard-eSIMs hinzugefügt werden. Diese können über die Hotline, im Shop oder im Webportal bestellt werden. Beim Einrichten helfen unter anderem die Mitarbeiter der O2-Shops.
O2 nimmt damit auch die Apple Watch Series 3 und 4 Cellular sowie das neue iPad Pro in sein Geräteportfolio auf. Auch die neuen iPhones XR, XS und XS Max erhalten die eSIM-Unterstützung.



Das könnte Sie auch interessieren