Messeneuheiten
24.02.2016, 12:15 Uhr

Doppelte Smartphone-Premiere bei Phicomm

Auf dem MWC stellt der chinesische Hersteller Phicomm gleich zwei neue Smartphones vor - ein Top-Modell sowie ein Einsteiger-Gerät.
Phicomm hat seinen Auftritt auf dem Mobile World Congress genutzt, um unter anderem zwei neue Smartphone-Modelle der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Als neues Flaggschiff schickt das Unternehmen das Passion 2S ins Rennen. Das Gerät kommt mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display, LTE-Unterstützung sowie Dual-SIM-Funktionalität. Als Betriebssystem kommt Android 6 zum Einsatz. Angetrieben wird das Passion 2S von einem Octacore-Prozessor von Qualcomm, der interne Speicher, der sich mittels MicroSD-Karten um bis zu 128 GB erweitert lässt, fasst 32 GB. 
Das Gerät bietet darüber hinaus eine Hauptkamera mit 21 Megapixeln, die auch 4K-Videos aufnehmen kann. Für Selfies steht eine 8-Megapixel-Frontcam mit Doppel-LED-Blitz zur Verfügung. Weitere Features sind WLAN-n sowie ein 3.000-mAh-Akku.
Das Passion 2S ist ab Mai in Weiß und Gold zu einem Preis von von 349 Euro verfügbar.
Die zweite Neuheit, das Mittelklasse-Modell Energy 2, ist in den Farben Weiß und Schwarz ab April erhältlich. Zum Preis von nur 159 Euro erhalten Käufer einen Quadcore-Prozessor von Qualcomm, 16 GB Datenspeicher, der sich per MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitern lässt, sowie Dual-SIM.
Weiterhin verfügt das Gerät über Bluetooth 4.0, LTE-, WLAN-n sowie einen 2.300-mAh-Akku. Beim Betriebssystem setzt Phicomm auf Android 5.1.1. Der Marktstart soll im April erfolgen.



Das könnte Sie auch interessieren