Devolo 15.05.2013, 17:56 Uhr

Fernsehen aus der Steckdose

Mit der neuen Version des dLAN TV Sat Multituners ermöglicht Devolo das Streamen von Fernsehsignalen direkt von der Satellitenschüssel an verschiedene TV-Geräte im Haus. Die Übertragung erfolgt dabei über das Stromnetz.
Devolo bringt eine neue Version seiner TV-Lösung auf den Markt, mit dieser lässt sich das Fernsehsignal via Powerline in verschiedene Räume streamen.
Die neue Version des dLAN TV Sat Multituners verfügt über zwei integrierte TV-Empfangseinheiten, sodass der Nutzer ein Programm ansehen und gleichzeitig ein anderes aufzeichnen kann. Die Box selbst kann dabei direkt in der Nähe der Satellitenschüssel angeschlossen werden, die TV-Signale werden dann über das Stromnetz gesendet. Über einen Adapter können diese dann von jeder Steckdose im Haus an ein Fernsehgerät ausgegeben werden.
Wer einen Router an den Multituner anschließt, kann sich das aktuelle TV-Programm sogar auf dem Tablet oder Smartphone ansehen, Devolo hat hierzu eine App für Android und iOS programmiert.
Der Multituner von Devolo ist für 199 Euro erhältlich, das Starterset mit einem dLAN 500 duo+ Adapter kostet 50 Euro mehr.   



Das könnte Sie auch interessieren