Vernetztes Wohnen 11.07.2019, 13:14 Uhr

iotty: Smarter Schalter zur Heimsteuerung

Mit dem iotty Smart Switch soll jedes Haus zum Smart Home werden, verspricht der italienische Hersteller. Über die App können verschiedene Szenarien einprogrammiert werden.
(Quelle: iotty)
Viele Interessenten scheuen vor dem Smart Home auch deshalb zurück, weil sie dafür vermeintlich ständig auf das Smartphone zugreifen müssen. Mit dem Smart Switch des italienischen Herstellers iotty ist es möglich, über eine einfache Tastenberührung nicht nur das Licht zu steuern, sondern verschiedene automatische Aktionsszenarien zu starten. Der Switch ist zudem kompatibel mit Google Assistant, Amazon Alexa und Siri, folglich ist auch die sprachaktivierte Steuerung möglich.
Zum Beispiel lassen sich die Eingangsbeleuchtung sowie Lichter im Garten automatisch einschalten, wenn man nach Hause kommt. Der Switch kann zudem anhand des Standorts erkennen, wann die Sonne untergeht, und dann die Beleuchtung einschalten.
Jederzeit ist auch das Aktivieren und Deaktivieren per App oder direkt am Schalter möglich. Während der Urlaubszeit kann die Anwesenheit von Menschen simuliert werden: Dafür lässt sich ein zufälliges An- und Ausschalten von Lichtern zu bestimmten Tagesabschnitten programmieren. 
Das Gerät ist mit einem Taster für 74,90 Euro und mit zwei Tastern für 79,90 Euro erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren