Drahtlose Diva 15.10.2014, 10:30 Uhr

Neue Soundbar von Libratone

Die Soundbar "Diva" des dänischen Herstellers Libratone streamt Musik per WLAN vom Smartphone oder empfängt den TV-Sound über ein optisches Kabel. Auswechselbare Hüllen in vielen Farben sind ebenfalls erhältlich.
Vom dänischen Hersteller Libratone gibt es eine neue TV-Soundbar, die in Verbindung mit dem Smartphone auch als drahtloses Musiksystem genutzt werden kann. Die „Diva“ verfügt über einen 5 Zoll Basstreiber mit 75 Watt, zwei 3 Zoll Mitteltöner mit jeweils 50 Watt und zwei 1 Zoll Bändchen-Hochtöner mit jeweils 25 Watt.
Musik empfängt das Gerät vom Fernseher über einen optischen Eingang oder per Cinch, als drahtlose Übertragungsmethoden bietet Libratone WLAN, DLNA und Airplay an. Außerdem ist die Diva – wie auch die kürzlich überarbeiteten Speaker Loop und Zipp – mit Bluetooth 4.0 kompatibel. Die Koppelung kann dabei auch per NFC erfolgen.
Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Lautsprecher eine Wandhalterung, ein Netzkabel und eine Kurzanleitung. Wie bei allen Libratone-Lautsprechern kommt auch bei der Diva eine Hülle aus Wolle zum Einsatz, die der Nutzer selbst auswechseln kann. Zusätzliche wechselbare Bezüge sind unter anderem in den Farben Grau, Rot, Gelb, Pink und Blau für 79 Euro erhältlich.
Der Preis für die Libratone-Soundbar liegt bei 799 Euro. 



Das könnte Sie auch interessieren