Neuer WLAN-Speaker 14.10.2013, 15:39 Uhr

Sonos Play 1: HiFi im Mini-Format

Der HiFi-Hersteller Sonos hat mit dem Play:1 ein neues Produkt auf den Markt gebracht, das mit einem Preis von 199 Euro erstmals auch Kunden im Einsteigersegment ansprechen soll.
Produkte des Herstellers Sonos liegen preislich eher im gehobenen Bereich, nun will der Sound-Spezialist mit dem Play:1 auch preissensiblere Käufergruppen für sich gewinnen. 
Der Lautsprecher Play:1 ist mit 199 Euro das mit Abstand günstigste Produkt im Sortiment des Herstellers, der Klang soll dennoch auch hohen Ansprüchen genügen. Im Inneren arbeitet ein Treiber für die Höhen und 3,5-Zoll Mitteltöner, der auch die Bässe abdeckt. Der Play:1 bringt stolze 1,85 Kilogramm auf die Waage und unterscheidet sich dadurch von anderen portablen Lautsprechern. Ein Akku ist allerdings nicht verbaut, das Gerät benötigt neben einem WLAN für den Empfang der Musikdateien auch eine Steckdose.
Als erster Sonos-Speaker ist der Play:1 ein Mono-Gerät, kann aber durch die bekannte Gruppen-Funktion über die Sonos-App mit einem weiteren Play:1 zu einem Stereosystem ausgebaut werden. Ebenso lassen sich zwei Play:1 als Rücklautsprecher in einem 5.1-System konfigurieren.
Wer bis Ende des Jahres einen Play:1 kauft, erhält die Bridge im Wert von 49 Euro kostenlos. Diese wird an den Router angeschlossen und stellt die Verbindung zwischen den Lautsprechern und den Abspielgeräten her. 



Das könnte Sie auch interessieren