30 GB für 49 Euro 23.09.2020, 14:34 Uhr

Tarife: O2 bringt flexibles Daten-Jahrespaket

Mit „O2 my Prepaid Internet-to-Go“ bringt Telefónica ein flexibles Daten-Jahrespaket auf den Markt, mit dem Nutzer zum Preis von 49 Euro über ein Jahr hinweg insgesamt 30 GB versurfen können.
(Quelle: GaudiLab/Shutterstock)
Telefónica Deutschland startet am 6. Oktober mit „O2 my Prepaid Internet-to-Go“ ein flexibles Daten-Jahrespaket, das beispielsweise im mobilen Office oder als flexible Streaming-Alternative zum Einsatz kommen soll. Kunden zahlen einmalig 49,99 Euro und können dann - ohne zusätzliche Kosten - ein Jahr lang 30 GB Highspeed-Datenvolumen im LTE-Netz des Münchner Netzbetreibers in Deutschland und im EU-Ausland versurfen.
Der Tarif eignet sich für mobile Endgeräte wie Laptop, Tablet oder Router. Nach Verbrauch des Datenvolumens oder Ablauf der 365 Tage können Kunden im O2 Shop, über Mein O2 oder die Prepaid-Hotline ein neues Jahrespaket nachbuchen, betonte Telefónica. Der Tarif verlängert sich nicht automatisch.
„O2 my Prepaid Internet-to-Go“ gibt es als SIM-Only-Variante oder im Paket mit dem mobilen Router Huawei E5576, über den bis zu 16 Endgeräte ans Internet angebunden werden können. Das Bundle schlägt mit 79,99 Euro zu Buche.
Der Vertrieb erfolgt online sowie über alle O2-Shops.



Das könnte Sie auch interessieren