Via DSL oder LTE 27.11.2018, 11:47 Uhr

Vodafone bietet GigaTV via Internet

Von Vodafone gibt es nun auch ein TV-Angebot, das via DSL und LTE empfangen werden kann, nicht nur per Kabel. Einzige Voraussetzung ist ein Internet-Anschluss mit mindestens 10 Megabit pro Sekunden. 
Nach der Telekom überarbeitet nun auch Vodafone sein TV-Angebot und bietet dieses für alle Kunden an - auch wenn diese keinen Kabelanschluss besitzen. GigaTV Net ist für jeden Vodafone-Kunden verfügbar, der einen Internet-Anschluss mit mindestens 10 Mbit/s nutzt. Bei Vertragsabschluss erhält man die GigaTV Net Box, diese wird per Kabel oder drahtlos mit dem Fernseher verbunden und erlaubt dann das Streamen von Inhalten verschiedener Quellen.
Zur Verfügung stehen neben der Vodafone-Mediathek und den Archiven der TV-Sender wie ARD, ZDF oder den privaten Anbietern auch Video-on-demand-Portale, zum Beispiel Maxdome. Das Senderangebot umfasst aktuell 62 Sender in SD sowie 40 in HD. Auf die Box kann der Nutzer auch andere Apps aufspielen und so beispielsweise Netflix-Inhalte abrufen. 
GigaTV Net kostet im ersten Jahr 9,99 Euro pro Monat. Danach erhöht sich der monatliche Tarifpreis auf 14,99 Euro. Die einmalige Aktivierungsgebühr liegt bei 49,95 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren