Axon 20 5G 18.08.2020, 12:43 Uhr

ZTE: Erstes Smartphone mit Kamera unter Displayglas

Am 1. September will ZTE das neue Smartphone Axon 20 5G vorstellen. Es soll als erstes Gerät eine neuartige Under-Display-Camera bekommen.
(Quelle: ZTE )
Wohin bloß mit der störenden Selfiecam? Diese Frage lösen die Smartphone-Hersteller seit einiger Zeit auf unterschiedliche Weise: Zunächst saß sie in einem Balken über dem Display, dann in einer breiten Aussparung, der Notch. Inzwischen sind kleine Löcher im Glas die beliebteste Lösung, außerdem gibt es Kameras, die nur bei Bedarf aus dem Gehäuse fahren und so eine durchgehende Displayfläche erlauben.
Eine solche soll auch eine neuartige Lösung bieten: Die Under-Display-Camera befindet sich unsichtbar unter dem Glas des Bildschirms. Dieses wird nur bei Bedarf im Bereich der Kamera transparent, sonst ist das Display vollflächig nutzbar.
Prototypen mit dieser Kamera haben bereits Oppo und Xiaomi gezeigt, doch jetzt will ZTE die neue Technologie in seinem Flaggschiff Axon 20 5G erstmals serienreif einbauen. Es soll am 1. September in China auf den Markt kommen und wird später wohl, wie die Vorgänger auch, seinen Weg nach Europa finden.
Viele Details zur Technik des Smartphones gibt es noch nicht, Gerüchte drehen sich um ein 6,9 Zoll großes Amoled-Display, einen Snapdragon 765G Prozessor und eine rückwärtige Vierfachkamera.


Das könnte Sie auch interessieren