Online-Event 05.05.2021, 14:10 Uhr

Aetka-Geschäftsführertreffen steigt vom 14. bis 21. Juni

Auch in diesem Jahr findet das Geschäftsführertreffen der Fachhandelskooperation Aetka rein virtuell statt. Vom 14. bis 21. Juni erwartet die Teilnehmer dennoch ein umfassendes Programm - von der Einkäufermesse bis hin zum Kooperationsmeeting inklusive externer Keynote.
(Quelle: Aetka )
Das traditionelle Geschäftsführertreffen von Aetka findet in diesem Jahr vom 14. bis zum  21. Juni statt - aufgrund der Corona-Pandemie zum zweiten Mal in Folge als reines Online-Event. Doch auch virtuell will die Fachhandelskooperation - gemeinsam mit Herstellern, Netzbetreibern, Kooperationslieferanten und den Aetka-Mitgliedern - wieder nützliche Impulse für die Zukunft des Fachhandels setzen.
Jeder Tag soll dabei im Zeichen eines besonderen Highlights auf der professionellen Event-Plattform stehen, verspricht Aetka: Dazu zählen eine Einkäufermesse mit Angeboten und Aktionen, Workshops, Seminare und Expertentalks sowie ein Kooperationstag mit neuen und bewährten Verbundleistungen und das zentrale Kooperationsmeeting inklusive externer Keynote. Bekannte Elemente aus dem letzten Jahr wie tägliche Morning-Shows, die virtuelle Aetka-Nacht und Chatrooms bilden das Rahmenprogramm.
„Zu gern hätten wir unsere Partner in diesem Jahr wieder live begrüßt und werden das in passenden Formaten regional nachholen, sobald das wieder verantwortungsvoll möglich ist“, so Katja Förster, Vorstand Marketing bei Aetka. Und weiter: „Unser virtuelles Event im letzten Jahr hat aber auch gezeigt, wie erfolgreich wir auch digital gemeinsam arbeiten. Darauf setzen wir auf, binden unsere Partner noch enger ein und haben jede Menge Impulse an Bord, die das Fachhandelsgeschäft in herausfordernden Zeiten pushen.“
Die Mitglieder der Fachhandelskooperation können sich ab sofort im Internet sowie über ihren Kundenbetreuer im Innen- und Außendienst für das Geschäftsführertreffen 2021 anmelden.




Das könnte Sie auch interessieren