Termine 21.09.2020, 09:19 Uhr

Aetka startet neues Format „PoS-Treffen“

"PoS-Treffen – Gemeinsam. Mehr. Erreichen.“ - so heißt ein neues Format von Aetka, mit dem sich die Fachhandelskooperation auch zu Corona-Zeiten wieder live und persönlich mit ihren Mitgliedern austauschen will.
PoS-Treffen
(Quelle: Aetka )
Die Fachhandelskooperation Aetka will mit dem neuen Format „PoS-Treffen – Gemeinsam. Mehr. Erreichen.“  auch in Corona-Zeiten die (physische) Nähe zu seinen Partnern suchen. Zu jedem PoS-Treffen öffnet um 16 Uhr ein ausgewählter Aetka-Partner unter Beachtung der Abstandsregeln für maximal 10 weitere Fachhandelskollegen und eine kleine Aetka-Crew inklusive der Vorstände Roland Hennig und Katja Förster seinen PoS.
Live an der Ladentheke soll dann darüber gesprochen werden, wie der Händler sein Geschäft aufbaut und erfolgreich stemmt. Im Anschluss informiert Aetka - je nach räumlichen Gegebenheiten vor Ort direkt am PoS oder in einem benachbarten Meetingraum - über Neuheiten aus der Kooperation und plant dann gemeinsam mit den Partnern das Jahresendgeschäft.
Nach dem offiziellen Teil lädt Aetka die Teilnehmer zum gemeinsamen Abendessen ein. Interessierte Mitglieder können sich ab sofort über ihren Kundenbetreuer oder per E-Mail für ihren Wunschstandort anmelden. Da die Plätze Corona-bedingt begrenzt sind, prüft Aetka die Einsendungen auf Kapazitäten und gibt zeitnah Rückbestätigung zur Anmeldung.
Und das sind die Standorte der PoS-Treffen:
  • 22.09.2020          98574 Schmalkalden
  • 07.10.2020          39104 Magdeburg
  • 08.10.2020          94491 Hengersberg
  • 14.10.2020          74248 Ellhofen
  • 15.10.2020          44309 Dortmund
  • 21.10.2020                      Hamburg (konkreter Standort wird noch festgelegt
  • 22.10.2020          29410 Salzwedel
  • 28.10.2020          34225 Baunatal
  • 29.10.2020          32339 Espelkamp
  • 03.11.2020          01744 Dippoldiswalde
  • 04.11.2020          10437 Berlin
  • 05.11.2020          95028 Hof



Das könnte Sie auch interessieren