Kampagne 05.06.2019, 10:37 Uhr

E-Roller: Brodos elektrisiert den Handel

Bis zum 30. Juni bietet Brodos seinen Vertriebspartnern die Möglichkeit, Endkunden bei Abschluss eines Neuvertrags beziehungsweise einer Vertragsverlängerung einen E-Roller on top zu geben.
Denver "SCO-80110"
(Quelle: Brodos )
Das Bundeskabinett hat die Zulassung von E-Tretrollern in Deutschland bereits auf den Weg gebracht. Jetzt will auch der Mobilfunk-Distributor Brodos vom Hype um die angesagten Flitzer profitieren - und bietet seinen Vertriebspartnern die Möglichkeit, Endkunden bei Abschluss eines Neuvertrags beziehungsweise einer Vertragsverlängerung ein solches Gefährt on top zu geben.
Die Aktion läuft bis zum 30. Juni, zur Auswahl steht das Modell Denver "SCO-80110". Zu den Features des E-Rollers zählen ein Multifunktionsdisplay, ein 9,9 Kilo leichter Alu-Rahmen und 8-Zoll-Luftreifen. Er ist klappbar für den einfachen Transport und soll eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km/h und eine Reichweite von bis zu 12 Kilometer erreichen. 
Mehr Informationen erhält der Händler bei seinem Brodos-Ansprechpartner. Darüber hinaus gibt es Kalkulationsbeispiele für die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica im brodos.net.



Das könnte Sie auch interessieren