Der Countdown läuft 03.09.2009, 14:49 Uhr

Eno@home steht in den Startlöchern

Am Samstag, den 3. Oktober, lädt Eno wieder traditionell auf seine Hausmesse Eno@home. Das diesjährige Motto: Mit Kommunikation Brücken bauen.
"Mit Kommunikation Brücken bauen" – unter diesem Motto steht in diesem Jahr die traditionelle Eno-Hausmesse, die am 3. Oktober wie gewohnt in Nordhorn an der niederländischen Grenze stattfindet. Der Besuch der Eno@home soll sich lohnen, verspricht der Distributor: So können sich Fachhändler auf der Veranstaltung über wichtige Themen in den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Netze, Multimedia, Mobile Data, Navigation, Car Entertainment sowie Audio-/Video-Conferencing informieren. Auch für die persönliche Kontaktpflege soll es – nicht zuletzt dank der zahlreichen Podiumsdiskussionen und Vorträge in Zusammenarbeit mit Telecom Handel– genug Raum geben, verspricht Eno.
Um nicht den Überblick zu verlieren, werden "Guided Tours“ zu verschiedenen Themenschwerpunkten angeboten, die direkt an die Stände der über 50 Aussteller führen. Mobile-Business-Lösungen, alternative Dienste, Green IT, modernes Home Office oder Senioren als Zielgruppe seien dabei nur ein paar der angebotenen Themen, teilte Eno mit.



Das könnte Sie auch interessieren