28.09.2012, 15:11 Uhr

Gravis vermarktet Kindle-Modelle

Amazon setzt bei der Vermarktung der neuen Kindle-Reader und -Tablets auf den stationären Fachhandel. Die neuen Modelle sind ab 25. Oktober in allen Gravis-Stores erhältlich.
Das Online-Warenhaus Amazon hat einen weiteren stationären Vertriebspartner für seine neuen Kindle-Reader und Tablets gefunden. Ab dem Marktstart am 25. Oktober ist die gesamte Kindle-Familie in allen Gravis-Filialen auf Lager.
?Amazons bekannte eReader und die neuen Tablet-PC-Geräte sind eine gute Ergänzung zu unserer aktuellen Produktpalette?, kommentiert Jörg Muke, Geschäftsführer von Gravis, die neue Zusammenarbeit.
Zum Hintergrund: Mitte September hatte Jörg Ehmer, Vorstandssprecher von ElectronicPartner (EP) auf der Herbstmesse der Verbundgruppe bekannt gegeben, dass die neuen Kindle-Modelle künftig über die EP-Fachmärkte und Fachgeschäfte vermarktet werden. Auf Nachfrage von Telecom Handel hatte Amazon mitgeteilt, die Basis stationärer Vertriebspartner für die Kindle-Reader künftig breiter aufstellen zu wollen.



Das könnte Sie auch interessieren